09.03.2022, von Jens Breuner, Öffentlichkeitsarbeit

Brennender LKW auf der A3

Ein brennender LKW sorgte am 08.03.2022 für einen Einsatz für die Fachgruppe Räumen des THW Bergisch Gladbach.

Kurz vor der Anschlussstelle "Siebengebirge" war auf der A3 ein mit Pommes beladener LKW in Brand geraten.

Die Fachgruppe Räumen unterstützte am Abend die Arbeiten der Feuerwehr am Einsatzort. Mit dem mobilen Radbagger entluden THW- Einsatzkräfte den ausgebrannten LKW. Die Ladung wurde anschließend in einen Container geladen.

Zudem zerkleinerten die THW- Einsatzkräfte den Aufbau des LKW- Anhängers und unterstützten das Bergeunternehmen beim Bergen des LKW.

Gegen 05:45 Uhr am Folgemorgen war der Einsatz für die THW- Helfer beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: