11.09.2021, von M. Berghaus

Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Acht Helfer erhalten ihre Einsatzbefähigung im OV Bergisch Gladbach

Eine lange Ausbildungszeit mit coronabedingten Pausen ging am 18.08.2021 für acht Helferanwärter des OV Bergisch Gladbach erfolgeich zu Ende. Zum Abschuß ihrer Ausbildung legten sie die Prüfung mit einem theoretischen und einem praktischen Teil im Ortsverband Bergisch Gladbach ab.

In ihrer Grundausbildung lernten die neuen Einsatzkräfte Erste Hilfe, den Umgang mit Sprechfunkgeräten, Holz- und Metallbearbeitung, das Ausleuchten und Absichern von Einsatzstellen, den Umgang mit Pumpen, Stromerzeugern und das Bewegen von Lasten. Rettungsmethoden, Sicheres Arbeiten im und am Wasser und Hochwasserschutz waren ebenfalls Themen der Ausbildung. Auch die bundeseinheitliche Einsatztaktik, allgemeines Wissen über den Katastrophenschutz sowie die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) wurde vermittelt. Weiterhin wurde der grundlegende Umgang mit der allgemeingebräuchlichen Ausstattung im THW gelehrt und geprüft.

Alle Teilnehmenden waren gut vorbereitet und haben ihre Abschlussrüfung erfolgreich bestanden.

Sie unterstützen nun die Helferinnen und Helfer in den Bergungsgruppen, der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen und in der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: