Bergisch Gladbach, 28.08.2021, von Jens Breuner, Öffentlichkeitsarbeit

Neue Unterkunft für das THW Bergisch Gladbach

Lange haben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW Bergisch Gladbach darauf gewartet, von der in die Jahre gekommenen Unterkunft in eine neue Liegenschaft zu ziehen. Am 01. August 2020 war es dann soweit: der Umzug von der Romaneyer Straße in die neue, moderne Liegenschaft an der De-Gasperi-Straße in Gronau war vollzogen. Covid-19-bedingt konnte der Umzug zu diesem Zeitpunkt nicht gebührend gefeiert werden. Die Inzidenzen ließen dann im August eine kleine "Eröffnungsveranstaltung" zu.

Das THW in Bergisch Gladbach hat eine neue Unterkunft.

Daher konnte die Veranstaltung leider auch nicht für die breite Öffentlichkeit geöffnet werden. Unter den geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wurde die Einweihung somit nur mit den Helferinnen und Helfern des THW sowie Ehrengästen von THW und aus der Politik gefeiert.

Die Festrede wurde von THW- Vizepräsidentin Sabine Lacker gehalten. Die Vizepräsidentin lobte in ihrer Rede das ehrenamtliche Engagement der vielen Helferinnen und Helfer – insbesondere während der Hochwasserkatastrophe 2021 – und zeigte sich begeistert von der neuen Unterkunft des THW in Bergisch Gladbach.

Vizepräsidentin Lackner nahm im Rahmen der Veranstaltung auch die Ehrung von Rüdiger Schillinger vor. Rüdiger Schillinger ist seit 1969 ehrenamtlicher Helfer im THW- Ortsverband Bergisch Gladbach und wurde für seine Verdienste mit dem Ehrenzeichen in Gold der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk ausgezeichnet.

Als weitere Gäste waren unter anderen der Bundestagsabgeordnete Dr. Hermann-Josef Tebroke, Landrat Stephan Santelmann und Bürgermeister Frank Stein zur Feierlichkeit gekommen und übermittelten Glückwünsche zum neuen Domizil.

Nach dem offiziellen Teil gab es noch Möglichkeiten für angenehme Gespräche und ein gemütliches Beisammensein.

Das neue Gebäude des THW in Bergisch Gladbach konnten sich die  Besucherinnen und Besucher bei Führungen anschauen. Zudem präsentierten sich die Bergisch Gladbacher Bergungs- und Fachgruppen auf dem Gelände vor der neuen Liegenschaft.


  • Das THW in Bergisch Gladbach hat eine neue Unterkunft.

  • Die neue Unterkunft wurde am 28.08.2021 offiziell eingeweiht.

  • Im Rahmen der Veranstaltung erhielt Rüdiger Schillinger das THW- Ehrenzeichen in Gold.

  • Der Ortsbeauftragte Stephan Menrath begrüßte die THW- Vizepräsidentin Sabine Lackner.

  • Die Bergungs- und Fachgruppen präsentierten ihre Ausstattung.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: