28.07.2017, von Jens Breuner, Öffentlichkeitsarbeit

Neuer Gabelstapler für das THW Bergisch Gladbach

Der Vorstand der THW Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. konnte dem THW Ortsverband Bergisch Gladbach am 28.07.2017 einen neuen Gabelstapler übergeben. Der Ortsbeauftragte Stephan Menrath und der Schirrmeister Frank Duske nahmen den Stapler bei der offiziellen Übergabe dankend entgegen.

Thorsten Tausch, Martin Borchert und Yvonne Tausch von der THW-Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. übergeben den Stapler an Stephan Menrath und Frank Duske vom THW- Ortsverband Bergisch Gladbach (v.l.n.r)

Das Fahrzeug wurde mit einer Spende der Amprion GmbH angeschafft. Bei der Suche nach einem neuen Gabelstapler bot die Firma Appenfelder ein passendes Fahrzeug an. Bei dem Gabelstapler handelt es sich um einen gebrauchten Yale GLP20SVX - mit einem Sonderhubgerüst, das von Appenfelder gespendet und montiert wurde.

Mit dem Stapler, in Verbindung mit dem Hubgerüst und einer Hubhöhe von 4,8 Metern, ist es den Helferinnen und Helfern des THW- Ortsverbandes nun möglich, ein Hochregal ein- und auszuräumen und Fahrzeuge zu be- und entladen. Besonders die gefüllten Sandsäcke, die das THW in Bergisch Gladbach in Gitterboxen als Vorrat lagert, waren für den vorherigen in die Jahre gekommenen Gabelstapler aufgrund der Traglast immer wieder ein Problem. Der neue Stapler hat nun eine Traglast von 2 Tonnen - bei einem Eigengewicht von 3.3 Tonnen.

Durch seinen gasbetriebenen 2,0 Liter Motor mit 40 PS ist er ortsunabhängig  und kann auch am Einsatzort eingesetzt werden. Der Transport ist mit dem Tieflader der Fachgruppe Räumen oder dem Wechsellader der THW Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. möglich.

Das Fahrzeug wurde von den THW- Helfern Martin Borchert und Frank Duske nach der Auslieferung  zerlegt,  gereinigt und geprüft. Anschließend wurde festgelegt, welche Reparaturen und Anpassungen für die Aufgaben im Technischen Hilfswerk erforderlich sind.

Natürlich musste das Yale-Gelb dem Ultramarineblau des Technischen Hilfswerks weichen und das Fahrzeug neu lackiert werden. In mehr als 200 Stunden haben die beiden Helfer in ihrer Freizeit den Gabelstapler umgebaut und kleine Reparaturen durchgeführt. Für diesen Einsatz bedanken sich die THW- Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. und der THW- Ortsverband Bergisch Gladbach.


  • Thorsten Tausch, Martin Borchert und Yvonne Tausch von der THW-Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. übergeben den Stapler an Stephan Menrath und Frank Duske vom THW- Ortsverband Bergisch Gladbach (v.l.n.r)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: