27.02.2010, von Thorsten Tausch

Wetten Dass…? – THW leuchtet Strecke für Außenwette aus

In der vergangenen Woche unterstützte die Fachgruppe Beleuchtung des Technischen Hilfswerks (THW) aus Bergisch Gladbach, auf Anforderung der Geschäftsstelle Aachen, die Außenwette der Sendung "Wetten Dass…?" auf dem Gelände der Film + Test Location (FTL) in Aldenhofen.

Auf Anfrage des ZDF wurde auf dem Gelände von 16 Fachgruppen Beleuchtung eine Filmautobahn (bekannt aus Serien wie "Alarm für Cobra 11") auf einer Strecke von etwa 1,2 Kilometern großflächig ausgeleuchtet. Eine weitere Fachgruppe Beleuchtung stand mit ihrem Lichtmast als Reserve bereit.

 

Im Rahmen der Wette fuhren zwei Sattelschlepper synchron nebeneinander, während die auf Tiefladern verladenen Raupenbagger etwa bei Tempo 50 die Plätze auf den Aufliegern von Fahrzeug zu Fahrzeug tauschten.

 

Der Einsatz erstreckte sich über drei Tage und wurde durch die Fachgruppe Führung/Kommunikation des Ortsverbandes Jülich geleitet. Das THW aus Jülich stellte zudem eine Bergungsgruppe - für den Fall der Fälle.

 

Am Sendetag wurde der Auftrag um die Sicherung des Geländes vor unbefugten Zuschauer erweitert, so dass die Sendung und die Wette unbehindert stattfinden konnten.

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: