Einige unserer bisherigen Projekte

Durch das Engagement der Mitglieder und der Förderer wurde in den letzten Jahren viel erreicht. Einen Überblick über einige der realisierten Projekte haben wir hier zusammengefasst.

2015

Abrollbehälter "Räumen"
Abrollbehälter "Sanitär"
  • Ein Abrollbehälter "Sanitär" - der Einsatzkräften bei Übungen und natürlich Einsätzen zur Verfügung steht - wurde beschafft. In Eigenleistung wurde der Abrollbehälter um den Trinkwasser- und Abwassertank vervollständigt.
  • Die THW Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. unterstützt bei der Ausrichtung des Zeltlagers der Jugendfeuerwehren und der THW-Jugendgruppen im Rheinisch-Bergischen Kreis. Ausrichter des Zeltlagers war 2015 der THW- Ortsverband Bergisch Gladbach.
  • Zum Transport des Anbaugerätes der Fachgruppe Räumen wurde ein Abrollbehälter "Räumen" beschafft.
  • Beschaffung eines Containers, der zu einer Umkleide umgebaut wurde.

2014

Ein Wechselladerfahrzeug wurde beschafft und umgebaut.
Abrollbehälter zum Transport von Sandsäcken.
  • Zum Transport von Sandsäcken wurde über die THW Helfervereinigung Bergisch Gladbach e.V. eine gebrauchte Abrollplattform beschafft. Die Abrollplattform wurde von den THW-Helferinnen und Helfern restauriert und für die zukünftigten Einsatzoptionen angepasst. Möglich wurde dieses Projekt unter anderem durch Spenden der Amprion GmbH und der Suer Nutzfahrzeugtechnik GmbH & Co. KG.
  • Beschaffung und Umbau eines Wechselladerfahrzeugs.
  • Die Fachgruppe Beleuchtung wurde mit einem Erste-Hilfe Rucksack ausgestattet.
  • Eine digitale Spiegelreflexkamera - die gespendet wurde - wurde dem Ortsverband für die Öffentlichkeitsarbeit übergeben
  • Für die Küche des THW Bergisch Gladbach wurde ein Konvektomat beschafft.
  • Eine gemeinsame Feier von THW, Feuerwehr, Polizei und den Rettungsdiensten wurde von der Helfervereinigung finanziell unterstützt.

2013

  • Die Helfervereinigung unterstützt bei der Beschaffung von persönlicher Schnittschutzkleidung.
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Ortsverbandes.

2004

  • Bau eines Anhängers mit einem 105 KvA-Notstromaggregat.

Aussicht

Auch für 2016 stehen wieder viele Projekte an, die wir mit Ihrer Unterstützung realisieren können. Wir halten Sie hier auf dem laufenden.