Lichtmastanhänger

Der Lichtmast-Anhänger dient vorrangig zum Ausleuchten von Flächen und Strecken. Des Weiteren können weitere Beleuchtungsmittel der Fachgruppe Beleuchtung mit elektrischer Energie versorgt werden.

Der für die Fachgruppe Beleuchtung entwickelte Lichmastanhänger ist seit Januar 2005 im Bestand des Ortsbverbands Bergisch Gladbach. Das Gerät der Firma AVS wird von einem 3 Zylinder Deutz Motor angetrieben und erzeugt eine Leistung von 20 KVA wovon der Lichtmast 7000 Watt braucht. Der Mast ist in alle Richtungen Dreh/Kippbar und je 2 Scheinwerfer lassen sich noch extra wegdrehen.

Technische Daten

 

Gewicht: 2296 kg 

Stützlast: 100 kg 

Tankinhalt: 70 l (Diesel) 

Kraftstoffverbrauch bei Volllast: 5,1 l / Std. (14Std Licht.Betrieb.) 

Lichtmasthöhe: 9 m (360° drehbar) 

Lichtleistung: 2 x 1500 W Halogenstrahler - feststehend 

4 x 1000 W Metalldampflampen - 90° schwenkbar 

Stromerzeugung: 20 kVA (ca. 16 kW) (Leistungsfaktor 0,8) 

Nutzbar: bis Windstärke 11 

Schalldämmung: 60 dbA bei 7 m Abstand 

Nennleistung Generator: 20KVA cos phi 0,8 = 16KW

 

 

Fahrzeugdaten